Tribut an Carl Benz e.V. Karlsruhe

Vorankündigung Tribut an Carl Benz 2019

Liebe Oldtimerfreunde,

gerade weil der Beginn der Oldtimersaison 2019 noch in weiter Ferne liegt, möchte ich frühzeitig über die Neuauflage dieser Veranstaltung in der Geburtsstadt und zu Ehren des Automobilerfinders informieren.

Diese wurde auf den

11. August 2019

terminiert.

Ohnehin ist das Jahr 2019 ein ganz Besonderes, denn es jährt sich das:

175 Geburtsjahr (und 90. Todesjahr von Carl Benz)

sowie

170 Geburtsjahr (und 75. Todesjahr von Bertha Benz)

Und wie in den vergangenen Jahren wird das Karlsruher Schloss eine großartige Kulisse für viele Jahrzehnte der Automobilgeschichte bilden.

Die im Vergleich zu den Vorjahren relativ späte Ansetzung ist dem Umstand geschuldet, dass meist im Monat Juni ein städtisches Event die Veranstaltung begleitete (Stadtgeburtstage und zuletzt Heimattage).

Das ist nicht mehr der Fall. Damit trotz des hohen finanziellen Aufwandes, u.a. für Miete und Infrastruktur, weiterhin eine kostenfreie Veranstaltung für Besucher und Teilnehmer geboten werden kann,  wird nun die vorhandene Logistik der Schlosslichtspiele genutzt. Dieses Format hat sich seit seiner Erstpräsentation im Jahr 2015 zu einem absoluten Publikumsmagneten entwickelt (www.schlosslichtspiele.info).

Um dem historischen Anspruch gerecht zu werden, ist das Mindestalter der Fahrzeuge weiterhin auf das Baujahr 1973 begrenzt. Bei identischen Automobilen jüngeren Datums können Ausnahmen getroffen werden. Diese bitte ich jedoch vorab mit mir abzustimmen.

Gleichzeitig möchte ich dem stetig wachsenden Anteil von Freunden jüngerer Klassiker eine Präsentationsfläche bieten. Daher wird eine Sonderschau zum Thema Porsche 911 der sogenannten „G-Serie“ das Programm ergänzen (nähere Infos hier).

Somit bleibt nur noch der Blick in den Terminkalender.

Ab sofort nehmen wir Anmeldungen entgegen. Das erforderliche Formular ist in der Seitenübersicht rechts eingestellt.

Freue mich zudem über jede Art von Rückmeldung unter amb@tribut-an-carl-benz.de, welche ich, wie in den Vorjahren, gerne beantworte.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller
Vorstand
Tribut an Carl Benz e.V.
Tel. 0172-7132532
www.tribut-an-carl-benz.de

 

Offizielles Video 2017 abrufbar

Liebe Oldtimerfreunde,

ab sofort haben wir auf unserer Homepage das offizielle Video zur Veranstaltung 2017 eingestellt.

Hiermit setzen wir die vor zwei Jahren begonnene „Tradition“ fort, bewegte Bilder als Nachbetrachtung der letzten und gleichzeitig Vorgeschmack für die kommende Veranstaltung zur Verfügung zu stellen.

Apropos Bilder. In Kürze folgt eine umfangreiche Photogalerie des diesjährigen Events.

Bitte gleichzeitig um Verständnis und Nachsicht, dass ich aus zeitlichen Gründen hierzu nicht früher gekommen bin.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller

DANKESCHÖN (oder heute ein König)

Liebe Oldtimerfreunde,

noch immer verfolgen mich die Bilder vom gestrigen Tag in einer Mischung aus Ungläubigkeit und auch Dankbarkeit für all die Ursachen, welche zu einer unglaublich positiven und vielbeachtete Presseresonanz für das Format „Tribut an Carl Benz“ geführt haben.

Es ist uns sogar gelungen, Headliner des badischen Tagblatts zu werden. Noch vor dem Bericht zum Ausgang der Parlamentswahlen in Frankreich. Ob deshalb ein französisches Fahrzeug vom Typ „Rochet Schneider“ als Titelbild gewählt wurde, dürfte jedoch wohl eher Zufall sein.

Dem nicht genug hat gleichzeitig die in mehr als einem Drittel Baden-Württembergs erscheinende Südwestpresse als Aufmacherphoto ein Bild unserer Veranstaltung. In diesem Fall jedoch mit einem Jaguar und der Überschrift „Schaulaufen für Carl Benz“ versehen.

Ohne die tolle Unterstützung durch Sie und Euch mit Ihren/Euren Fahrzeugen, wäre ich jedoch wie ein König ohne Land.

Das dem hierdurch nicht so ist, dafür vielen, vielen Dank !

Genauso möchte ich mich bei allen Helfern bedanken. Seien es die städtischen Volunteers oder auch die fleißigen Menschen aus meinem privaten Umfeld.

Nicht zu vergessen die Karlsruher Bürgerwehr, welche erneut als optisches und akustischer Highlight zum Gelingen beigetragen hat.

Sie und Ihr seid ebenfalls wesentlicher Teil des Erfolgs.
Darauf dürft Ihr stolz sein.

Denn ohne diese Unterstützung wäre ich wie ein König ohne Armeen – um die in meiner Überschrift verwendete Metapher noch einmal zu wiederholen.

Auch hierfür meinen ehrlichen und großen Dank !

Last but not least:
Danke !! an das phantastische Team der KEG, welches mich in den letzten Monaten so tatkräftig unterstützt hat.

Und ganz „last but not least“:
Danke an all die zahlreichen Besucher und Zuschauer dieses Formats, welche mich zum Strahlen und das Catering zum Schwitzen gebracht haben.

Würde ich jemals König mit Land und Armeen werden, dann weiß ich spätestens seit gestern „warum“.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller

P.S.
Johannes Hübner. Du bist ein Granate !
Wir sehen uns auf der Classic Gala in Schwetzingen vom 01. – 03. September.

P.S.S.
Ein Videobeitrag zum gestrigen Tag befindet sich in der Arbeit. Bilder, sowie Pressetexte werden auf dieser Homepage folgen.

Unterstützt von

Fatal error: Uncaught exception 'wfWAFStorageFileException' with message 'Unable to verify temporary file contents for atomic writing.' in /kunden/177302_76297/rp-hosting/25/34/tribut-an-carl-benz.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:47 Stack trace: #0 /kunden/177302_76297/rp-hosting/25/34/tribut-an-carl-benz.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/177302_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('transient') #2 {main} thrown in /kunden/177302_76297/rp-hosting/25/34/tribut-an-carl-benz.de/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 47