Tribut an Carl Benz e.V. Karlsruhe

(Deutsch) Absage Tribut an Carl Benz 2021

Sorry, so far this entry is only available in German.

Liebe Oldtimerfreunde,

eigentlich war für das Jahr 2021 eine Neuauflage von „Tribut an Carl Benz“ geplant.

Leider ist die Situation bereits seit Ende 2020 noch schlimmer als im selben Frühjahr.

Und auch die aktuelle Entwicklungen Anfang diesen Jahres geben wenig Anlass zur Hoffnung auf eine baldige Besserung der Gesamtsituation.

Somit ist eine verlässliche Planung über das „ob“ und Umfang einer Durchführung des Formates im gewohnten Rahmen ein Ding der Unmöglichkeit.

Und eine Veranstaltung mit reduzierter Anzahl von Besuchern und/oder Fahrzeugen keine Option.

Zumal dann die Fortsetzung unter Normalbedingungen nicht vor dem Jahr 2023 umsetzbar wäre.

Denn zwei Jahre hintereinander bedeuten für mich aus beruflichen Gründen eine zu große zeitliche und organisatorische Herausforderung.

Zudem bewährte sich in der Vergangenheit die alternierende Pausenregelung als hilfreiches Instrument zur Steigerung der Vorfreude auf das nächste Mal.

Unter Abwägung aller genannten Faktoren, habe ich mich daher entschieden die nächste Ausgabe auf das Jahr 2022 zu legen.

Dann auch mit großer Lust an der erforderlichen Vorbereitung und einigen Ideen im Hinterkopf, welche bereits 2021 weiter konkretisiert werden.

Das beigefügte Foto zeigt „Achtung ! Spoileralarm!“ eine hiervon.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller

(Deutsch) Penz moderiert Benz

Sorry, so far this entry is only available in German.

Liebe Besucher(innen) und Teilnehmer(innen) von Tribut an Carl Benz,

offenbar haben höchst geheime Beschwörungsformeln und diverse Opfergaben zum gewünschten Ergebnis hinsichtlich der Wetteraussichten für den kommenden
Sonntag geführt.

Denn das ist mehr als die halbe Miete für die Durchführung eines gelungenen Events, dessen Wohl und Wehe nun einmal maßgeblich von äußeren Witterungseinflüssen abhängig ist.

Karsten Penz Ähnlich wichtig ist mir zudem die Vermeidung einer allzu statischen Präsentation dieses automobilen Freiluftmuseums.

Aus diesem Grund freue mich auf unserer Präsen-tationsbühne als Moderator Herrn Karsten Penz von der neuen Welle begrüßen zu dürfen.

Herr Penz dürfte vielen Radiohörern in der Region ein Begriff sein.
Und wann hat man schon einmal die Gelegenheit eine derart prominente Stimme nach dem Motto
„Penz moderiert Benz“ live vor Ort erleben zu dürfen?

Bis Sonntag.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller

(Deutsch) Verlängerung Anmeldeschluss

Sorry, so far this entry is only available in German.

Liebe (kurzentschlossene) Oldtimerfreunde,

der uralte Spruch von Weihnachten, welches immer so plötzlich kommt, scheint nun auch unser Format erfasst zu haben. Nur so lässt sich erklären, dass uns in den letzten Tagen vermehrt Anfragen zur Teilnahme erreichen, welche den Anmeldeschluss 30.06. versäumt haben.

Zu deren Entschuldigung muss ich jedoch zugeben, dass auch ich die Terminkalender im Internet oder Printmedien zu immer kürzeren Zeiträumen vor der eigentlichen Veranstaltung lese. Und die „Auto Bild Klassik“ hat erst im Terminkalender der aktuellen August Ausgabe mit einem großen Aufmacherfoto für Tribut an Carl Benz geworben.

Kurzum: wer sich noch anmelden möchte, sollte es in jedem Fall versuchen. Ob es noch geht, wird dann schnell beantwortet.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller

Autobild Klassik 8/2019
Quelle: Autobild Klassik 8/2019

Unterstützt von