Tribut an Carl Benz e.V. Karlsruhe

(Deutsch) Vorankündigung Tribut an Carl Benz 2019

Sorry, so far this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Liebe Oldtimerfreunde,

gerade weil der Beginn der Oldtimersaison 2019 noch in weiter Ferne liegt, möchte ich frühzeitig über die Neuauflage dieser Veranstaltung in der Geburtsstadt und zu Ehren des Automobilerfinders informieren.

Diese wurde auf den

11. August 2019

terminiert.

Ohnehin ist das Jahr 2019 ein ganz Besonderes, denn es jährt sich das:

175 Geburtsjahr (und 90. Todesjahr von Carl Benz)

sowie

170 Geburtsjahr (und 75. Todesjahr von Bertha Benz)

Und wie in den vergangenen Jahren wird das Karlsruher Schloss eine großartige Kulisse für viele Jahrzehnte der Automobilgeschichte bilden.

Die im Vergleich zu den Vorjahren relativ späte Ansetzung ist dem Umstand geschuldet, dass meist im Monat Juni ein städtisches Event die Veranstaltung begleitete (Stadtgeburtstage und zuletzt Heimattage).

Das ist nicht mehr der Fall. Damit trotz des hohen finanziellen Aufwandes, u.a. für Miete und Infrastruktur, weiterhin eine kostenfreie Veranstaltung für Besucher und Teilnehmer geboten werden kann,  wird nun die vorhandene Logistik der Schlosslichtspiele genutzt. Dieses Format hat sich seit seiner Erstpräsentation im Jahr 2015 zu einem absoluten Publikumsmagneten entwickelt (www.schlosslichtspiele.info).

Um dem historischen Anspruch gerecht zu werden, ist das Mindestalter der Fahrzeuge weiterhin auf das Baujahr 1973 begrenzt. Bei identischen Automobilen jüngeren Datums können Ausnahmen getroffen werden. Diese bitte ich jedoch vorab mit mir abzustimmen.

Gleichzeitig möchte ich dem stetig wachsenden Anteil von Freunden jüngerer Klassiker eine Präsentationsfläche bieten. Daher wird eine Sonderschau zum Thema Porsche 911 der sogenannten „G-Serie“ das Programm ergänzen (nähere Infos hier).

Somit bleibt nur noch der Blick in den Terminkalender.

Ab sofort nehmen wir Anmeldungen entgegen. Das erforderliche Formular ist in der Seitenübersicht rechts eingestellt.

Freue mich zudem über jede Art von Rückmeldung unter amb@tribut-an-carl-benz.de, welche ich, wie in den Vorjahren, gerne beantworte.

Ihr und Euer

Arnt Bokemüller
Vorstand
Tribut an Carl Benz e.V.
Tel. 0172-7132532
www.tribut-an-carl-benz.de

 

Unterstützt von